Das Zweitfach Ingenieurwissenschaften

Das Zweitfach Ingenieurwissenschaften besteht im Bachelor-Studiengang Wissenschaftsjournalismus aus einem technischem Grundstudium und einem fachlichen Vertiefungsstudium.

Das technische Grundstudium besteht aus drei Modulen:

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen (18 Credits)
  • Grundlagen der Elektrotechnik (9 Credits)
  • Grundlagen des Maschinenbaus (10 Credits).

Maschinenbau oder Elektrotechnik?

Als fachwissenschaftlicher Schwerpunkt innerhalb des Zweitfachs Ingenieurswissenschaften kann entweder der Schwerpunkt Maschinenbau oder der Schwerpunkt Elektrotechnik gewählt werden.

Das Vertiefungsstudium der Fachrichtung Maschinenbau besteht aus den vier Modulen:

  • Technische Betriebsführung (16 Credits)
  • Fertigungstechnologien (3 Credits)
  • Wahlpflicht I (12 Credits)
  • Wahlpflicht II (15 Credits).

Weitere Informationen der Fakultät Maschinenbau an der TU Dortmund

Das Vertiefungsstudium der Fachrichtung Elektrotechnik besteht aus den vier Modulen:

  • Allgemeine Grundlagen und Mikrotechnologie (8 Credits)
  • Mikrostrukturtechnik (8 Credits)
  • Wahlpflichtmodul Energietechnik (15 Credits)
  • Wahlpflichtmodul Informations- und Kommunikationstechnik (15 Credits).

Weitere Informationen der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU Dortmund