Christoph Marty, MA

Forschungsschwerpunkte:

  • Mediensoziologie
  • Wissenschaftsforschung
  • Devianzforschung

Lebenslauf

  • 10/2009-06/2013: Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (iFQ), Berlin
  • 2008-2009: MA Wissenschaftsjournalismus, TU Dortmund
  • 2007-2008: Volontariat bei Spektrum der Wissenschaft, Heidelberg
  • 2004-2008: BA Wissenschaftsjournalismus, TU Dortmund

Publikationen:

  • Christoph Marty, 2012: Ad-hoc-Recherchestipendien. Evaluation des Förderprogramms der Initiative Wissenschaftsjournalismus. Abschlussbericht. Berlin.
  • Christoph Marty, 2012: Recherchen als Karrieresprungbrett. In: WPK-Quarterly, II/2012, S. 18-19.

Vorträge:

Marty, Christoph, 26.10.2012: "Evaluation der Ad-hoc-Recherchestipendien der Initiative Wissenschaftsjournalismus". Tag des Wissenschaftsjournalismus 2012 (TdW2012): Lebensläufe im Wissenschaftsjournalismus, FU-Zusatzstudiengang Wissenschaftsjournalismus, 26.10.2012, Berlin.

Möller, Torger / Marty, Christoph: 04.10.2012: "Symbolisches Kapital und Reputationseffekte in der Exzellenzinitiative?". 36. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie: Vielfalt und Zusammenhalt, Deutsche Gesellschaft für Soziologie, 01.-05.10.2012, Bochum.

Marty, Christoph, 02.06.2011: "Die Exzellenzinitiative in den Medien. Zur Darstellung fragiler und konfligierender wissenschaftlicher Evidenz im Entscheidungsprozess des Elite-Wettbewerbs". 56. Jahrestagung der DGPuK: Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung, Deutsche Gesellschaft für Publizistik und Kommunikation (DGPuK), 01.-03.06.2011, Dortmund.

Marty, Christoph, 11.03.2011: "Excellent communication. Four theses on the relation of jorunalism and public relations using the example of the Excellence Initiative". Teilnahme als Experte bei der Podiumsdiskussion "Journalism and TV" beim Workshop "Science Learning in Informal Settings: The Set-up of Fragile, Critical Science Issues and its Effects on Recipients" des SPP 1409, 10.-11.03.2011, Tübingen.

Marty, Christoph, 10.02.2011: "Excellent news for German universities? A multiple correspondence analysis of media reporting on the Excellence Initiative". International Conference on Correspondence Analysis and Related Methods - CARME 2011, CARME-N.ORG, 08.-11.02.2011, Rennes, France.

Marty, Christoph, 18.11.2010: "Die mediale Darstellung fragiler und konfligierender wissenschaftlicher Evidenz im Entscheidungsverfahren der Exzellenzinitiative. Erste Ergebnisse und Theorieentwurf". Arbeitstreffen des SPP 1409, 17.-19.11.2010, Landau.

Marty, Christoph, 09.11.2009: "Eine Impfung mit Folgen: Zum journalistischen Umgang mit HPV". Wissenswerte, Bremer Forum für Wissenschaftsjournalismus, 09.- 11.11.2009, Bremen.